Haus- und Grundstückseigentümer

1730: Altstadt um 1730/35,

Skizee aus Haus Döhn, rot markierte Häuser gehörten jüdischen Familen, siehe unten. den Hausnummern sind die # der Eigentümer im Familienbuch zugeordnet.

OAltstadt,: links vorm Stadttor = Vorstadt, oben rechts: die Oberstadt, heute Langstraße

 

Oberes Stadttor, Nachtwächter und Stadtpförtner Christoph Hofmann, # 8561

Am Oberen Tor 1:  Rathaus Kibo, Amt der Bürgermeister, Boten etc
Am Oberen Stadtor 2: luth. Kirche, ab 1742 reformierte Kirche
Haus 3: zwischen  altem Friedhof und Stadtmauer, Wohnung des Kantors
zwischen Friedhof und Stadtmauer
Kennelgasse 4:  Joh. Jost Eckhard, Schieferdecker, † 13.1.1747, # 5152
               besaß auch Garten “am Stadtgraben” N° 148
Kennelgasse 5: Johannes Fischer , Schuhmacher, † 15.12.1734
Kennelgasse 6:   Heil Valentin * 27.8.1681, † 13.4.1749, # 8311.a
Kennelgasse 7;   Peter Mayer,* um 1700, † 27.6.1745 Kammmacher , #  13224
Kennelgasse 8:   Oberkellerei, Amtshaus
Kennelgasse 9:   herrschaftliche Beschließerei
Kennelgasse 54: Trompeter Anton, Krämer * Limburg
Kennelgasse 55,  Gießen Jacob,  1714/15, † 30.6.1776, # 7662
Kennelgasse 56:  Emig Casimir Freiherr von Geispitzheim, * 28.11.1700, † 28.1.1794
Schlossgasse 10: das damalige Schlossgebäude
Schlossgasse 11: von Botzheim
Schlossgasse 12: Joh. Adam Eberhard & Caspar Eberhard, Bäckerfamilien # 5025
Schlossgasse 13: Joh. Michael Becker, herrschaftlicher Bote oo 26.2.1715 Cath. Scherer
Schlossgasse 14: Philipp Ackermann, * 19.11.1702 Dreisen, † 15.3.1786, # 1032
Gänsegaß 15, Haus mit Hof: Joh. Caspar Krämer, Schneidermeister,  # 11814
Gänsegaß 16:  Eberhard Joh. Adam # 5025
Gänsegaß 17:  Henrich Kappelsberger, * um 1680 Bäckermeister , # 12201
Gänsegaß 18:  Georg Ramberger, * um 1682, † 8.5.1739, Zimmmermann, # 16096
Gänsegaß 19, Haus mit Scheune: Georg Friedrich Eberhard, Bierbrauer # 5026
Gänsegaß 20: Paul Pistor, * 30.9.1696, Maurermeister des Schlosses, Ballhauses, # 15502
                      besaß auch Grundstück N° 130, im Pfau-Garten
Gänsegaß 21: Phil. Jacob Schaller * 1699, † 14.4.1766 (# 193565)
Gänsegaß 22: Joh. Georg Gubler, Schneidermeister, † 6.12.1747
Schloßgass 23: 1730: Jud Samuel Joseph; am 25.6.1796 Samuel Joseph, Viehhändler
Schloßgasse 24:  Nicolaus Heinz, * 20.4.1687 oo Maria Kalbfuß, ( # 8313)
                               Tochter des Gebäudebesitzers Vorstadt N° 163,
2. Teil: Haus- und Grundstückseigentümberliste um 1735
       Stadtplanveröffentlichung folgt, siehe bereits Foto: Internet in Images Kibo
          Eigentümer- Infos siehe Bürger Index – Liste, schrittweise Veröffentlichung
            Das Familienbuch Kibo ist fertig und wrid Ende November veröffentlicht
               Detlef Uhrig & Rebekah Brand, Chronist
Schloßgasse 25: Matthias Schwarz, Krämer, Stadtrat, 1726 StadtBürgermeister, # 195679
Schloßgasse 26: Georg Simon,  † 30.1.1735, # 196401
Schlossgasse 27, Kettenbrunnen Schwartz Caspar  † 14.3.1737, Chirurg, # 195677
                          Bruder Michael Schwartz, Schlossgasse 34
Schlossgasse 28: Dreher Joh. Georg, * 9.6.1702, Metzgermeister, # 4810
 Schloßgasse 29 Wildner Peter, Rotgerber, Einwanderer aus der Schweiz
          oo 11.9.1725 Susanna Cath. Dreher
                   baute auf dem Bauplatz des Schwiegervaters Dreher
Schlossgasse 30: Will Peter, Metzgermeister, 1729 Bürgermeister, # 23795
                         besaß noch das Haus in der  Vorstadt 176
Schlossgasse 31; Arnold Stephan Friedrich, Schuster # 1729
Schlossgasse 32: Dreher Joh. Peter, * 20.1.1700, Chirurg 1733 Bürgermeister, # 4809
Schlossgasse 33, war der damalige Marktpatz
Schlossgasse 34: Schwartz Michael, * 1695, Metzgermeister, # 195678
                           Bruder Caspar Schwartz, Schlossgasse 27
Schlossgasse 35: Michel Joh. Georg, Schreinermeister # 13297
                    besaß auch Langgasse 44
Schlossgasse 36: Jud Mordgan (Erfassung erst ab 1798)
Schlossgasse 37:  Hermann Johann Jacob, Schlossermeister aus Simmern (keine Nachfahren)
                                oo 18.3.1721 Maria Cath. Albrecht, geb. Edelmann;  # 1141
Schlossgasse 38, herrschaflliche Kellerei- Verwaltung
Schlossgasse 39: Jud Löw, Viehhändler, (Erfassung erst ab 1798)
Schlossgasse 40: Moll Georg Abraham* 17.2.1693, Metzgermeister, # 13750
Schlossgasse  40 1/2:  Moll Ludwig jun, Sohn des Abraham
Schlossgasse 41: Enders Conrad, Schneidermeister, # 5455,
Schlossgasse 42: Fischer Joh. Paul * 12.11.1699, † 23.2.1778, Schmied, # 6400
Langgasse 43:  Jacob Baum, * 20.8.1704, Metzgermeister, # 2181
Langgasse 44:   Michel Georg oo 10.4.1731 , # 13297
                         auch Eigentümer des Hauses Schlossgasse 35
Langgasse 45: 1730: Jud Gätzlich, Händler// am 17.5.1780 Jud Jockel Gätzlich
Langgasse 46:  Schneider Johannes * 5.4.1688, † 29.5.1760, Hofgut-Pächter, # 195400
Langgasse 47: Fischer Anton, * 12.10.1697, Bäcker # 6402
Langgasse 48: Steller Conrad * 5.7.1701, † 6.3.1761# 196801
Langgasse 49:  Steller Conrads Kinder, 1747 Verkauf an Schmoll
                   Kauf 1747 Schmoll Cornelius * 12.8.1716,  † 15.3.1791, Hutmacher
Langgasse 49 1/2: 1730: Jud Jacob, am 17.5.1780 wohnte dort Jud Jockel, Viehhändler
Langgasse 50: Fretz Melchior, Küfermeister # 6748
Langgasse 51:  Craneisen Christoph, Metzgerm. * 7.12.1674 Böbingen, † 16.3.1751, # 4054
Langstraße 52: Pfannenstiel Val. Ludwig, Küfermeister  † 6.7.1730, # 15450
Langstraße 53: das Pfarrhaus
Langgasse 57: Mauchenheimer J. Jacob, Sattler, # 13199
Langgasse 58: Joh. Valentin Hopp,* 13.1.1675, † 13.2.1767 mit 92 Jahren
                       Gaststätte zum Goldenen Ritter
Langgasse 59: Viehhändler Jud Löw Moses, genealog. Daten erst nach 1798
Langgasse 60: Hack Peter, # 8050
                      auch Eigentümer des Grundstücks 149 am Stadtgraben
Langgasse 61: Baum Hieronymus, * 13.10.1696, ( # 2181)
                        2016: Marktplatz
Langgasse 88: Lauckhardt Joh. Georg, * um 1700, Schneidermeister , # 12202
Langgasse 89: Kraus Joh. Georg I., * 1661, † 19.10.1727, Musiker, Gastwirt, # 11820
Langgasse 90: Kraus Joh. Tobias  * 13.2.1696 Hofmusiker, # 11821
Langgasse 91  Hofmann Joh. Ludwig * 9.1667, † 16.10.1730, 1729 Bürgermeister ( #8415)
Langgasse 92: Münzhof, zwischen Grauem Turm & Oberem Stadttor
Langgasse 93: Carl Dreher * 21.2.1693; Metzgermeister, ( # 4808)
Langgasse 94:  Fischer Joh. Jacob, * um 1670 in Münster am Stein, Bäckermeister  # 6399
Langgasse Gang durch den Hof zur Stadtmauer
Oberes Stadttor: Wohnung des Stadt- und Nachtwächters,
Langgasse 95  Petsch Johannes, Apotheker
                      baute 1729 in der Langgasse 29 die Schloss-Apotheke,
                      die seit 1823 Schwanen-Apotheke heißt
Langgasse 95, ab 1735: Vaupel Paul, Apotheker der Schlossapotheke, # 22341
                 später Schwanenapotheke genannt
Holzgasse 62: Feige Adam, Organist,  * um 1684, † 30.5.1742, # 6295
                       2016: Marktplatz
Holzgasse 63  Bescher Conrad, * um 1680, †  vor 7.1742, kath., Bauer , # 2401
                       2016: Marktplatz
Holzgasse 64  Moder Joh. Henrich, * 10.1671, Schneidermeister, † 31.1.1720, # 13650
                        Jahr 2016: Marktplatz
Holzgasse 65  Fischer Jacob Friedrich, # 6401
                       besaß auch Oberstadt 100 und Holzgasse 81
Holzgasse  66, am Holzbrunnen: Roth Joh. Michael,  # 16724
Holzgasse 67:  Klein Joh. Friedrich * 2.1676, † 17.6.1736,
                                 Glasermeister, Unterschultheiß # 11636,
Holzgasse 68: Urban Siegel, Wagner,* 25.2.1682, † 12.4.1734 , # 195760
Holzgasse 69, am Stadttor: Leininger Philipp, Bäckermeister, * 1684, † 12.6.1748, # 12346
Holzgasse 69, ab 1772:Enkelin oo Hotter Franz * Alzey # 8651
Holzgasse 70: Müller Philipp, Schuhmacher, oo Maria Eva Leininger, # 13905
                       Schwiegersohn des Jacob Philipp Leininger
Holzgasse 71: Schilbach Christian Henrich , # 194341
                       Schwiegersohn von Johannes Däumler, Hundsgasse
Holzgasse 72:  Hofmann Christian, Strumpfweber, Stadttambour
Holzgasse 73:  Horn Jacob, Strohschnitter # 8501
Holzgasse 73: mit Durchfahrtsrecht zwischen 71 und 72
Holzgasse 74: Rößgen Carl August Amtsschreiber # 16511
Holzgasse 75: Bößbier Nicolaus, * 22.2.1703, Spenglermeister & Schloss-Soldat # 2930
Holzgasse 76:  Vogel Philipp Henrich * 9.9.1706, Leinenweber, † 18.10.1747
Holzgasse 77: Vogel Servatius * um 1674; † 28.12.1734 # 22604
Holzgasse 78: Zorger Matthäus, * 9.1687, † 11.7.1743, Schlosser,  # 26545
Holzgasse 79: Zorger Conrad, * 1692, † 27.12.1742, Schlosser, 26544
Holzgasse 80: Wilz Joh. Peter * 1702 Oberflörsheim, † 22.11.1783, # 24007
                        Schwiegersohn des Abraham Dreher
Holzgasse 81: Fischer Friedrich, #  6401
                       auch Eigentümer von Holzgasse 65;
Holzgasse 82: Eberhard Georg # 5025
Holzgasse 83:  Rößgen Carl August * 12.11.1697, Amtsschreiber, # 16512
Holzgasse 84   Geibel Friedrich # 7402
Holzgasse 85   Angelus Carl # 1590
Holzgasse 86  Bohl Georg, Amtsbote, # 2727
Holzgasse 87: Bräutigam Martin, Strumpfweber & Stadttambour, # 2754
Oberstadt, später in Langgasse umbenannt
Oberstadt 96, Scharfrichterhaus: Hofmann Valentin, Henker
Oberstadt 97  Roth Conrad, # 16720
Oberstadt 98: Hack Georg Friedrich, Glasermeister, * 6.2.1711, † 17.8.1773, #8052
                       Schwiegersohn von Kraus Joh. Georg I.
Oberstadt 98 1/2: Hack Georg Friedrich, # 8052
                        besaß Grundstücke Langgasse 60 und 149
Oberstadt 98, ab 1760; Lucae Theodor, # 12951
Oberstadt 98 1/2 ab 1760: Bender Georg, Gastwirt Zum Goldenen Ritter, # 2350
                   Schwiegersohn des Friedrich Fischer
Oberstadt 99 : die Kinder des Müller Peter †17.3.1714
Oberstadt 100: Fischer Friedrich, # 6403, Schwiegersohn des Ludwig Bechthold
                         besaß auch Holzgasse 65 und Holzgasse 81;
Oberstadt 101: Bechthold Ludwig, * 12.1680, † 29.1.1754, Schmied, # 2250
                         auch Eigentümer des Kirchweg 106, war 1730 Ratsbürgermeister
Oberstadt 102 Heser Ludwig, * um 1669, † 4.3.1731,  Wagnermeister # 8318
Oberstadt 103 Jacob Kohl # 11801
Oberstadt 104:  Franz Kanofsky, Gastwirt # 11151
Oberstadt 105: Henrich Gerhard
Kirchweg 106 : Ludwig Bechthold, # 2259
Oberstadt 107:  Usner Wilhelm, Corporal der Grenadiere, # 21502
Oberstadt 108: Anton Haubeil, Förster # 8255
109 Lagerpfuhl: Haus: Georg Jacob Kohl, # 11799
110 am Lager.Pfuhl : Stephan Hatzfeld, # 8357
111, kommunales Hirtenhaus, Bewohner Conrad Kühlthau senior & junior
Oberstadt 112 Leininger Valentin, Bäcker # 12348
Oberstadt 113 Heser Urban * 24.8.1718, † 25.11.1768 , # 8320
Oberstadt 114 Fischer Philipp, Metzgermeister, # 6403,
Oberstadt 115: Kraus Daniel, * 26.1.1698, Küfermeister & Bierbrauer, # 11822
                     Sohn des Joh. Georg Kraus I. , war 1726 Ratsbürgermeister
Oberstadt 116 Heser Ludwig, # 8318
Oberstadt 133, Heser Conrad, * um 1681, Bauer, # 8319
                          Schwiegersohn Henrich Daum, Maurer, Fußboden-Pfleger, Hundsgasse 121
Oberstadt 134 Gerhard Henrich, Töpfer, # 7610
Oberstadt 135 Steuber Christoph, Schneidermeister, # 198600
Oberstadt 136: Steinrock Jacob, Färber, # 196742
                          unglücklicher Mensch, erhängte sich am † 3.1.1740
Oberstadt 137 Hemmerle Andreas, # 8322
Oberstadt 138 kath. Pastorenwohnung
Oberstadt 139 Heser Dietrich *  9.11.1713, # 8342
Oberstadt 140 Sutor Rudolph, Leinenwebermeister † 22.3.1735
Oberstadt 141 Emrich Michael, Schneider, 1726 Bürgermeister : oo 22.2.1698, # 5406
Oberstadt 148, Garten: Eckhard Georg, Schieferdecker, ( # 5152)
                         Eckhard wohnte in der Kennelgasse 4
Oberstadt 149, Garten am Graben, Hack Peter, # 8050
                         wohnte in der Langgasse 60, Kibo
Kirchweg 105 Gerhard Henrich,  # 7610, 7611
Kirchweg 106: Bechthold Ludwig, * 1689, † 29.1.1754, Schmiedemeister #2250
Kirchweg 108, Stadtweg: Haubeil Anton; oo 25.10.1712, # 8255
Am Lagerpfuhl 109 Kohl Georg Jacob, * um 1680, Schuster, # 11799
Am Lagerpfuhl 110 Hoßfeld Stephan, Hirte, # 8310
Am Lagerpfuhl 111 Hirtenhaus der Stadt
Hundsgasse 117: Adam Christoph, Töpfermeister, # 1112
Hundsgasse 118, Wohnhaus Däumler Johannes, * 1677, † 12.6.1743, Zimmerer, # 4308
Hundsgasse 119, Garten des Däumler Johannes # 4308
Hundsgasse 142, Scheune des Johannes Däumler, # 4308
Hundsgasse 123 Sutor Samuel, Schwiegersohn des Joh. Däumler, # 199000
Hundsgasse 120 Bungart Peter, Steinhauer
Hundsgasse 121 Daum Joh. Henrich, * 1706, † 4.11.1764, #4203
   Hundsgasse 122 bis 144: Eigentümer Samuel Baumannn # 2212
Hundsgasse 122, Grund
Hundsgasse 124, Brennofen
Hundsgasse 125, Grund
Hundsgasse 126, Grund
Hundsgasse 127, Grund
Hundsgasse 128, Grund
Hundsgasse 144, Haus, Hof & Garten:  Baumann Samuel
Hundsgasse 143: Bittendorf Anton, Wagner, # 2557
  der Pfaugarten wurde Teil des Schloss-Bezirks
der Pfau-Garten 130, Garten des Pistor Paul  * 30.9.1697 , † 14.5.1771, # 15502
                       Maurermeister Paul Pistor wohnte in der Gänsegasse 20
der Pfau-Garten 131, Wiesgarten:  Kraus Georg Franz * 27.10.1713 (# 11820)
der Pfau-Garten 132: Köchlein Andreas, Drechsler, * 2.1680 Schweiz, # 11780
vorm Pfau-Garten 145: Werner Jacob, * 1676 in Weilburg, † 4.10.1730, Maurermeister
vorm Pfau-Garten 146 : Kunz Conrad, Zimmermann # 11950
vorm Pfau-Garten 147: Merck Johannes, herrsch. Oberjäger,† 10.4.1769,  # 13252
am Stadtgraben 148, Garten des Eckhard Georg, Schieferdecker; † 13.1.1747 ( # 5150)
am Stadtgraben 149, Garten des Hack Peter, #8050
                          bewohnte Hof & Haus # 60 in der Langgasse
“Vorstadttor”, Wohnung des Nachtwächters und Wachtmeisters Nicolaus Schäfer
neue Vorstadt 152:  Christian Becker # 2312
neue Vorstadt 153: vorletztes Haus, Armenhaus der Stadt
neue Vorstadt 154:  Albert Friedrich, Schuhmacher
neue Vorstadt 155:  Franz Klag, * Bolanden
neue Vorstadt 156:   Köchlein Johannes * 28.10.1708, Dreher, # 11781
neue Vorstadt 157:  Moder Johannes, * 16.1.1707, Schreinermeister, † 21.8.1780, # 13649,
neue Vorstadt 158:  Mergentheimer Wilhelm
neue Vorstadt 159. Witwe des  Henrich Werner, Wagnermeister,  Witwe # 23766
neue Vorstadt 160: Sutor Samuel * 6.11.1701 Schweiz, † 30.12.1778, Stricker, # 199000
neue Vorstadt 161: Petry Adam, Weißgerber, oo 2.6.1733 Schwartz A. Margr.  ( # 15303)
                                  Schwiegervater Caspar Schwartz, Schlossgasse
neue Vorstadt 162: Kalbfuß Joh. Jacob,* 15.8.1697 in Alzey, † 13.5.1775
                                Gasthaus Zur Alten Post, Posthalter ab 1752
                               heute Schuhhaus Göbel
neue Vorstadt 163  Kalbfuß Joh.  Henrich * 22.11.1711, † 11.6.1782, # 11111
                               Tochter Maria Clara oo Gebäudebesitzer Schlossgasse 24
neue Vorstadt 164: Kraus Jeremias * 14.9.1718 † 30.9.1792, # 11823 aus 11820
neue Vorstadt 165: Sturm Ehrenfried, * 11.5.1675, † 18.2.1735 Oberschultheiß
neue Vorstadt 166: Rolli Johannes, * 7.5.1700, Hofgärtner, # 16635
neue Vorstadt 167: Adam Friedrich, Töpfermeister, .* 5.9.1697, # 1113
           mit gemeinsame Einfahrt zu # 166 und # 168
neue Vorstadt 168: Jacob Blaß, * 24.7.1701, † 1.7.1779, Wagnermeister ( # 2572)
         seine Ehefrau Cath. Leininger, Tochter des Bäckers Leininger vom Stadttor
neue Vorstadt 169: Schmidt Peter, # 195200
neue Vorstadt 170:  Barbier Henrich, * 27.11.1704, Leinenweber, # 2123
neue Vorstadt 171:  Reinheimer Joh. Henrich, # 16245
neue Vorstadt 172: Groß Michael # 7829
neue Vorstadt 173:  Sterling Georg, Sattler, # 197246
neue Vorstadt 174:  Georg Eckhard, # 5150
neue Vorstadt 175:   Hausmann Adam Peter # 8297
neue Vorstadt 176: Will Peter, * um 1690 Kreuznach # 23795
                               besaß auch Haus Schloßgasse 30