Jewish Families in the 18th century

1730: the Jewish Families in Kirchheimbolanden

kibo-1730

 

In den rot markierten Häusern lebten folgende jüdische Familien. The drawing shows the real estate properties in 1735;  the red marked houses had been the property of the  6 Jewish families

1730 gab es in Kibo sechs jüdische Hauseigentümer-Familien.

  • Samuel in der Schlossgasse 23;
  • Mortgen in der Schlossgasse 36,
  • Löw in der Schlossgasse 39,
  • Gätzlich in der Langgasse 45,
  • Jacob in der Langgasse 49 ½
  • Löw Moses in der Langgasse 59