Attentat in Berlin

23.12.2016: Fahndung nach diesem vermutlichen Massen-Mörder war sehr erfolgreich

Am Mailänder Bahnhof heute morgen um 3 Uhr wollte eine Polizeistreife diesen Verbrecher kontrollieren. der eröffnete aber ohne Vorwarnung das Feuer auf die Polizeistreife, wurde aber erschossen. Anhand der Fingerabdrücke konnte der Mörder einwandfrei identifiziert werden. Europa hat ein Problem weniger, aber nun müssen endlich die Gesetzgeber die Voraussetzungen schaffen, dass schnell und problemlos abgeschoben werden kann und dass alle an einem Strang ziehen. Außerdem müssen die europäischen Ämter besser koordiniert werden, damit solche unverständliche Fehler vermieden werden.

24.12.2016: Die Rheinpfalz und Bildzeitung berichten:

 

Die Bürger fordern mehr Sicherheit. Forderung an die Politik:  Versprecht uns im Wahlkampf keine kostenlose Weihnachtsbäume, sondern setzt euch zusammen und macht endlich Sicherheitspolitik.

Hört auf, unsere Infrastruktur kaputt zu sparen! Stellt in RPL die nötigen 600 Polizisten, die erforderlichen Staatsanwälte und Richter ein, damit die Zeit zwischen Tat und Prozess stark verkürzt wird. Verschärft das Strafrecht für Einbrüche, Körperverletzungen etc. 12 statt 10 Sozialstunden bringen nichts.